Dienstag, 24. Januar 2017

Album "Einhorn"

Eine liebe Freundin hat mich gebeten, ein Album für sie zu machen. Dieses Album soll ein Geschenk werden und die Person, die es bekommt, steht wohl total auf Einhörner. Einhörner? Gaaar nicht meins... was für eine Herausforderung! Ich habe meine Bestände nach einhorntauglichen Sachen durchforstet und sogar einiges gefunden. Nur fehlte mir die zündende Idee, wie ich denn das ganze gestalten sollt... bis ich in den Dusche stand und mein Blick auf die  Regenbogendusche von Balea fiel. Das ist es! Da war die Idee geboren ;) Ta-Daaa!
 Mit dem Fusetool habe ich eine Wolke gemacht, gefüllt mit Glitzer in rosa, gold und türkis. Den Rand der Wolke habe ich mit einem Paillettenband umrandet.
 Aus weißem Karton habe ich ein Paar Wolken ausgeschnitten, dessen Rand ich mit goldener Farbe umrandet habe. Das Album wird mit rosanem Band und einem Paillettenband gebunden. Die Namenskette wird von Brads gehalten.
 Bei DM habe ich die Einhornsticker ausgedruckt (es sind die Aufkleber für die Duschflaschen). Sie haben die perfekte Größe und Farbe für das Album.
 Sterne, Herzen, Schmetterlinge und Glitzerhalbsteine vervollständigen das Bild.
 Das Innenleben ist passend in Rosa- und Blautönen gehalten.
 Die blauen Seiten haben eine Tasche, in der ein Tag für zusätzlichen Fotos Platz hat.
Vielen Dank fürs lesen und bis zum nächsen Mal
xoxo
........................................
verlinks bei creadienstag

Kommentare:

  1. *hihihi jaja, wo manchmal die Inspiration zuschlägt!
    Das Ergbenis kann sich auf jeden Fall sehen lassen! Gerade die Shaker-Wolke finde ich total genial. Ich seh schon - das Fuse Tool sollte ich vielleicht doch nicht ganz außer Acht lassen..

    Vielen Dank für's Zeigen :D

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mit dem Fusetool öffnen sich einem einige Möglichkeiten 🦄 vor allem, wenn es etwas kitschig sein darf 😉

      Löschen
  2. Antworten
    1. Auch an dieser Stelle vielen Dank 💓💓💓

      Löschen
  3. Kompliment toll entwickelt, obwohl Einhorn auch nicht so mein Fall ist. Toll umgesetzt!

    AntwortenLöschen